brembana formax jet

(512) 931-1962
Brückensägen - Kombimaschine Säge mit wasserstrahl - brembana formax jet

Kombimaschine säge mit wasserstrahl

Die Portalfräse brembana formax jet ist ein CNC-Bearbeitungszentrum mit 5 interpolierten Achsen. Sie verfügt über einen Drehkopf und einen feststehenden Arbeitstisch, mit denen sich fast alle Bearbeitungen an Marmor-, Granit-, Kunststein- und Keramikplatten sowie Steinblöcken ausführen lassen: geradlinige, geformte, vertikale und geneigte Schnitte, 3D-Profile und Räumen. 
In der Maschinenausstattung ist ebenfalls ein Abrasiv-Wasserstrahlschneidkopf enthalten. Kombiniert mit der Diamantscheibe ermöglicht dies das automatische Schneiden von Natur- und Verbundsteinplatten, selbst wenn interferierende Schnitte oder Innenwinkel gesetzt werden müssen. Der fest am Hauptkopf angebrachte AWJ-Kopf erlaubt selbst Schnitte mit variablem Radius oder kurze Schnitte, die mit einer Diamantscheibe unmöglich auszuführen sind. 
Diese äußerst vielseitig konfigurierbare Maschine wird allen Anforderungen moderner Bearbeitungsstätten gerecht:

  • Küchenplatten
  • Waschbeckenplatten
  • Wandverkleidungsplatten (intern und extern)
  • Fußböden
  • Schwellen, Treppen und Fensterbänke
  • Städtebauliche Ausstattungen

brembana formax jet Schneidlinie für kombinierte Maschinen. Die Maschine hat ein automatisches System für Palettenwechsel, welches ermöglicht, die Platten, die geschnitten werden müssen, außerhalb abzulegen, während die Maschine eine andere Platte schneidet.

Vorteile

UNÜBERTROFFENE MECHANIK

Die Verfahrkonstruktion der Brücke gleitet auf getrennten Widerlagern aus Mauerwerk oder Stahl und garantiert durch ihre Robustheit und Steifigkeit für vollendete Arbeitsergebnisse während der gesamten Maschinenstandzeit.

WARTUNGSFREI: KOSTENVERRINGERUNG UM 93 % BEIM ENTFERNEN VERBRAUCHTEN SCHNEIDEMITTELS

Die monolithische, mit korrosionsbeständiger Keramik beschichtete Wanne ist kompatibel zum Kettensystem Evo4, das verbrauchtes Schneidemittel entfernt und die Wartungskosten um 93% senkt.

TECHNOLOGIE OHNE GRENZEN

5-Achsen-Schneidkopf mit IKC-Technologie (Intelligent Kerf Compensation). Effiziente Schneidkopfbewegung, um geneigte Schnitte auszuführen und die Verjüngung der Schnittfurche zu kontrollieren.

33% MEHR PRODUKTIVITÄT OHNE ZUSÄTZLICHE TÄTIGKEITEN VON HAND

Dank des Vakuumtellersystems lassen sich die geschnittenen Werkstücke automatisch bewegen. Dies optimiert den Plattenzuschnitt und verringert den Ausschuss.

Technische Daten
Verfahrweg X-Achse 3800 mm
Verfahrweg Y-Achse 3200 ÷ 7200 mm *
Verfahrweg Z-Achse 700 mm
Sägeblatt Ø 350 ÷ 625 mm
Motor 18,5 kW
Motordrehzahl 0÷5000 U/min (optionen 0÷6000 U/min)
Maximale Bearbeitungsstärke (mit 90° Sägeblatt) 200 mm
Maximale Bearbeitungsstärke (mit 45° Sägeblatt) 130 mm
Kopf - Drehung (4. Achse) ± 270° (540°)
Kopf - Schwenkung (5. Achse) +8° -90°
Arbeitstischgröße 4000x2000 mm *
Minimaler Platzbedarf für die Installation 22,5 kW ÷ 45 kW

* Andere Größere auf Anfrage

Case Studies
Urban Quarry entscheidet sich für CMS
Read more
Media
Vorschau
Weitere Informationen

Bitte füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen zu erhalten

Newsletter - sign up to get the latest news

Ich erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.