Abrichthobelmaschinen

Die Tischlereimaschinen von SCM umfassen sämtliche Technologien zur Holzverarbeitung, die von Schreinereien bis hin zur Industrie benötigt werden.
 

Um Holz zu schleifen und perfekt eben zu gestalten, verwendeten Tischler und Schreiner früher große Handhobel.
Heute bietet die Technik elektrische Abrichthobel, die die Arbeit stark vereinfachen und mit denen man in kürzerer Zeit sehr gute Ergebnisse erzielt.
Ein moderner Abrichthobel für Holz hat an der Oberfläche eine Eintritts- und eine Austrittsfläche, durch die der Hobelvorgang unterstützt wird.


Bei den Holz-Abrichthobeln von SCM bestehen diese Flächen aus verripptem Gusseisen, die aufgrund des völligen Fehlens von Schwingungen durch die Größe der Flächen perfekte Oberflächen garantieren.
Die Hobeldicke kann durch Regelung der Höhe der Eintrittsfläche bestimmt werden. Bei den Abrichthobeln von SCM läuft sie auf Kurbelstangen, was konstante Ebenheit über lange Zeit gewährleistet.


Wie bei allen Standardmaschinen von SCM wurde auch bei Abrichthobeln größter Wert auf die Sicherheit des Bedieners gelegt: Der Schutz der Welle mit seinem in das Maschinenbett integrierten Haltesystem (eine von SCM patentierte Lösung) garantiert höchste Sicherheit. Dabei ist es selbstverständlich dennoch immer wichtig, eine Schutzbrille zu tragen, um sich vor Funken, die durch die Reibung der Messer am Holz entstehen, und vor Splittern zu schützen.


Einer der Nachteile von Abrichthobeln ist ihre Lautstärke. Daher hat SCM einen „stillen“ Abrichthobel entwickelt, bei dem der Lärmpegel im Vergleich zu Standard-Abrichthobeln um ganze 13 dB gesenkt werden konnte. Entdecken Sie hier alle Vorteile zu dieser nützlichen Einrichtung und sehen Sie sich das Video mit der Lautstärkeprüfung in einer echofreien Kammer an!

Lesen Sie mehr
Case Studies
Scuola d'arte Cortina d'Ampezzo.
Read more
Prati S.r.l.
Read more
Yachtline
Read more