Formatkreissäge

Die Tischlereimaschinen von SCM umfassen sämtliche Technologien zur Holzverarbeitung, die von Schreinereien bis hin zur Industrie benötigt werden.
 

Die Kreissägen von SCM erfüllen sämtliche Anforderungen an die Ausstattung, da diese von der einfachsten bis hin zur reichhaltigsten alles vorsieht. Dadurch können sie an sämtliche Anwendungsbedürfnisse angepasst werden.

Eine Kreissäge ist ein Werkzeug, das verwendet wird, um gerade Schnitte an verschiedenen Materialien vorzunehmen, dazu gehören Holz und seine Nebenprodukte, Kunststoffe, Metalle und viele weitere.

Vielleicht ist nur wenigen bekannt, dass die Kreissäge 1775 von dem Tischler Walter Taylor erfunden wurde. Zu jener Zeit erlaubte diese Art von Maschine ausschließlich gerade Schnitte, führte zu großen Schnittresten, war nicht besonders präzise und hinterließ deutliche Spuren an der Oberfläche. Seit jener Zeit wurden Kreissägen immer weiter entwickelt. Heute lässt sich mit ihnen ein sehr hohes Niveau an Verarbeitungsqualität erreichen.

Aufgrund des hohen Grads an Technologie in den modernen Kreissägen von SCM ist heute auch der unerfahrenste Nutzer, der womöglich gerade seine ersten Erfahrungen mit einer Zuschnittsäge macht, dazu imstande, hervorragende Ergebnisses zu erzielen.
Außerdem bieten die verschiedenen Vorrichtungen, die SCM extra für seine Holzkreissägen entwickelt hat, die Möglichkeit, nicht mehr nur gerade Schnitte vorzunehmen, sondern auch Winkelschnitte. Diese werden mit größter Präzision ausgeführt, ohne dass vorher komplizierte mathematische Berechnungen angestellt werden müssen (für Winkelschnitte sind verschiedene Vorrichtungen erhältlich).
 

Lesen Sie mehr
Case Studies
Atl
Read more
Andrea Greco
Read more
Chabros
Read more
Scuola d'arte Cortina d'Ampezzo.
Read more
Mutti Woodshop
Read more
Lorenzo Vianello
Read more
Yachtline
Read more
Neumann
Read more
Wiehl, Brunner, Pahl
Read more
Unterkofler
Read more
Piemme Arredamenti
Read more
Roberto Marcazzan
Read more
Prati S.r.l.
Read more