Garnica

Technologien für die möbelherstellung

Die Herausforderung von Garnica an das Gewöhnliche

Der spanische Konzern beschäftigt sich mit der Herstellung von qualitativen Sperrholzplatten und hat sich für eine besonders umweltbezogene Nachhaltigkeit entschieden die sich auf eine nachhaltige Anpflanzung stützt. In der Anlage von Fuenmayor wurde vor kurzem eine wichtige, hochtechnologische Zelle installiert zum Feinverarbeiten von Platten und die mit Superfici und Dmc Lösungen ausgestattet ist.

„Das Gewöhnliche herausfordern“, das ist das Motto von Garnica, die spanische Firma die führend in der Herstellung von Sperrholzplatten ist. Der Leitspruch steht nicht für ein kommerzielles oder Marketing orientiertes Unterfangen, sondern ist der Ausdruck eines Festhaltens an Werte die Garnica tatsächlich zu einer außergewöhnlichen Gruppe machen.

Alles beginnt im Jahr 1941 in einer familienbetriebenen Sägerei in Baños de Río Tobía, ein kleiner Ort in der unabhängigen Gemeinde von La Rioja. Seit damals hat sich Garnica dermaßen ständig und heftig entwickelt, dass sich die Firma weltweit etabliert hat und in die Lage versetzt hat Platten herzustellen die wegen ihrer gehobenen Qualität sehr geschätzt werden und hauptsächlich bei Möbeln, in der Holzbaubranche, in der Schiffsfahrt und in Wohnmobilen zum Einsatz kommen.

Derzeit sind 830 Mitarbeiter angestellt die auf fünf Anlagen verteilt sind, in Spanien (Logroño, Fuenmayor, Valencia de Don Juan, Baños de Río Tobía, Hauptsitz des Konzerns) und in Frankreich (Samazan).

Der Leitsatz von Garnica „Das Gewöhnliche herausfordern“ kommt vor allem in der großen Aufmerksamkeit zum Ausdruck die dem Thema Umwelt und einer nachhaltigen Forstwirtschaft gewidmet wird. Ziel des Konzern ist es das beste Sperrholz für die anspruchsvollsten Kunden herzustellen; all dies dank einem integrierten Prozess der sich auf eine nachhaltige Baumbepflanzung stützt um das Ausbeuten tropischer Gehölze zu vermeiden.

Garnica integriert alle Abläufe und dies vom Anpflanzen der Pappeln angefangen bis zur Herstellung der Platten die, auf Grund ihrer exzellenten Qualität sich im internationalen Panorama von allen anderen unterscheiden. Der Konzern kümmert sich direkt um die Pflege der Baumschulen, um den Wachstum der Pflanzen, des Fällens im besten Augenblick und des gesamten Industrieprozesses der den abschließenden Teil des gesamten Ablaufs darstellt. Garnica legt großen Wert darauf auch wenn von Ethik die Rede ist und hat sich hierzu besonders bindende Vorschriften auferlegt und die bekanntesten und angesehenste Zertifizierungen in Sachen Umwelt und Qualität erhalten.

Die Aufmerksamkeit die der Innovation gewidmet ist, ist stetig und nicht umsonst hebt sich Garnica hervor weil die Firma ständig in der Herstellungsablauf investiert um sich Lösungen anzueignen die den qualitativen Standards des Konzerns nachkommen.

Die Zusammenarbeit mit Scm Group ist aus diesem Aussichtspunkt entstanden und Garnica wurde mit Maschinen der allerbesten Qualität beliefert.

Im Jahr 2015 wurde in Fuenmayor - in der Hauptanlage des Konzerns wo 160 Mitarbeiter angestellt sind - eine Dmc System Schleifmaschine installiert die mit vier unteren und vier oberen Aggregaten ausgestattet ist - die wiederum aus einer Walze, einem Querschlitten und zwei Feinverarbeitungsschlitten zusammengesetzt sind - um die Platten vorzubereiten. Die Dmc Schleifmaschine hat sich wegen ihrer Qualität bemerken lassen und im vergangenen Jahr begann eine wichtige Zusammenarbeit für den Bau einer wichtigen und imposanten kompletten Linie zum Lackieren und Feinverarbeiten mit Superfici und Dmc Lösungen. Die Linie wurde vor kurzem in Betrieb genommen.

Die Platten die von der ersten Dmc Schleifmaschine vorbereitet werden, werden in die Linie eingegeben die aus 2 Sisal 1 Staubkollektoren zusammengesetzt ist, 4 Valtorta S4 Maschinen zum Stuckieren, 2 Dmc System Schleifmaschinen mit 3 Bandaggregaten, 2 Valtorta S1 Maschinen für die Feinverarbeitung, 6 Ultraviolett-Öfen mit 2 und 4 Lampen. Die Linie besteht aus zwei Abschnitten die jeweils 54 Meter lang sind und die von einer Vorkehrung zum Fördern und Kippen bedient werden; insgesamt erreicht die Anlage, ohne den Bewegungslinien, eine Gesamtlänge von mehr als 100 Metern.

Der Ablauf sieht mehrere Schritte vor um ein Endprodukt zu erzielen das perfekt feinverarbeitet und versandfertig ist. In der Anlage von Fuenmayor stellt man insbesondere Platten her die mit den unterschiedlichsten Beschichtungen verziert sind und die vor allem im Möbelbau und im Einrichtungsbereich zum Einsatz kommen.

Für Scm Group ist diese Zusammenarbeit von großer Wichtigkeit, denn dieser Kunde hat die Qualität, die Nachhaltigkeit und die Weitsicht zum Reduzieren der Vergeudung und der Ausnutzung anderer Erdteile zu nachvollziehbaren und vertretbaren Werten gemacht.

Garnica (Spain)

European plywood manufacturer

www.garnica.one

Ähnliche Produkte

Breitbandkalibrier-und Feinschliffautomaten Serie DMC System BT44 1350 - SCM Group

dmc system bt44 1350

Das umfangreiche Angebot und Lösungen für die Oberflächenbearbeitung erfüllt höchste Ansprüche. Eine Vielzahl an Aggregate und Bestückungsvarianten ermöglicht eine individuelle Anpassung an die jeweilige...

Lackieranlage- Walzenauftragsmaschine Valtorta S4 - SCM Group

valtorta s4 - filling machine

Die Valtorta S4 ist eine Gipsmaschine und eignet sich für den Einsatz von rezirkulierenden Füllstoffen. Der Kopf besteht aus einer Auftragseinheit, die das Produkt aufträgt, und einer verchromten Stahlwalze, die sich in die entgegengesetzte Richtung...

Lackieranlage- Walzenauftragsmaschine Valtorta S4 - SCM Group

valtorta s4 - filling machine

Die Valtorta S4 ist eine Gipsmaschine und eignet sich für den Einsatz von rezirkulierenden Füllstoffen. Der Kopf besteht aus einer Auftragseinheit, die das Produkt aufträgt, und einer verchromten Stahlwalze, die sich in die entgegengesetzte Richtung...

Walzen-Lackiermaschine  Valtorta F1 - SCM Group

valtorta f1

Dank der langjährigen Erfahrung von Superfici in der Endbearbeitung ist die Valtorta F1 eine schnelle und effiziente Walzenbeschichtungsanlage, die sich für die Endbearbeitung von Flachbildschirmen, Türen, Parkett und Möbelplatten eignet. Ihre...

UV-Trockner Poliedra - SCM Group

UV dryer POLIEDRA

Poliedra ist ein Trockner, der sich für die Härtung von UV-Lacken auf dreidimensionalen Oberflächen eignet. Bei Sprühanwendungen muss der UV-Trockner das Produkt auch an den vertikalen Kanten der Platte aushärten. Superfici entwickelte UV-Module mit...

UV-Trockner Supercure - SCM Group

SUPERCURE

Hocheffizientes elektronisches System für UV-Module, das eine maximale Stabilität der Lampen und einen reduzierten Energieverbrauch garantiert. Das System wird auf jedes UV-Oberflächenmodul angewendet. Die Systeme sind mit einem Touchpanel integriert,...

Bürstmaschine zur Räumung Superiore 2S - SCM Group

UPPER BRUSHING MACHINE 2S

Eine Bürstmaschine mit zwei oberen Bürsten für die Tiefenreinigung der oberen Platten. Die Maschine kann mit einer oberen und unteren Bürste mit individueller Absaughaube ausgestattet werden. Als Optionen sind Gebläse und Antistatikbalken...