Abrichthobelmaschinen

Die Tischlereimaschinen von SCM umfassen sämtliche Technologien zur Holzverarbeitung, die von Schreinereien bis hin zur Industrie benötigt werden.
 

Einst verwendeten Schreiner einen besonders großen Hobel um das Holz zu schleifen und perfekt eben zuzurichten. Heute bietet die Technologie stattdessen elektrische Abrichthobelmaschinen womit die Arbeit wesentlich leichter fällt und womit in kürzester Zeit optimale Ergebnisse erzielt werden.

Auf der Oberfläche einer modernen Abrichthobelmaschine für die Holzverarbeitung sind zwei Öffnungen angebracht die den Hobelvorgang erleichtern;
die Abrichthobelmaschinen von Scm und Minimax haben gerippte Gußeisen Oberflächen und dank der kompletten Vibrationsfreiheit die durch die großen Oberflächen erzielt wird, können perfekte Oberflächen hergestellt werden.

Die Hobeldicke wird durch Einstellen der Höhe des Maschinentisches am Eingang festgelegt; bei den Abrichthobelmaschinen von Scm und Minimax gleitet dieser auf Pleueln die für eine zeitlose Ebenheit sorgen.

Wie für alle Scm und Minimax Schreinermaschinen, wurde auch bei den Abrichthobelmaschinen stets an die Sicherheit des Bedieners sehr gedacht: der Wellenschutz mit integriertem Halterungssystem im Sockel (patentierte SCM Lösung) garantiert die allergrößte Sicherheit; trotzdem ist es wichtig immer Schutzbrillen zu tragen um sich vor den Funken zu schützen die durch die Reibung der Sägeblätter am Holz erzeugt werden, sowie vor etwaigen Splittern.

Die Abrichthobelmaschinen sind normalerweise nicht gerade leise und aus diesem Grund haben Scm und Minimax eine „geräuscharme“ Hobelwelle entwickelt die in der Lage ist den Geräuschpegel herkömmlicher Hobelwellen um glatte 13dB zu reduzieren, entdecken Sie hier alle Vorteile dieser besonders nützlichen Vorkehrung und schauen Sie sich das Video vom Lärmtest in einer Absorberkammer an!

Lesen Sie mehr
Case Studies
Scuola d'arte Cortina d'Ampezzo.
approfondisci
Prati S.r.l.
approfondisci
Yachtline
approfondisci