athena

(512) 931-1962
Kunststoffbearbeitungssysteme - 5-Achsen CNC-Bearbeitungszentren - athena

Hochgeschwindigkeits-CNC-bearbeitungszentrum mit 5 achsen

Bearbeitungszentrum vom Typ bewegliches Portal, speziell entwickelt zur Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Kunst- und Verbundstoffen. Das Zentrum verfügt über eine außergewöhnliche Bewegungsdynamik und garantiert für eine hohe Produktivität. Die Hightech-Struktur reduziert Bearbeitungsvibrationen und verbürgt eine ausgezeichnete Oberflächenqualität.

  • die großen Arbeitsbereiche bieten maximale Produktionsfreiheit
  • sie sind umfangreich konfigurierbar (Einzelbereich oder Pendelbetrieb)
  • durch das kompakte Design können Versetzungen und Transporte erfolgen, ohne mechanische Komponenten entfernt zu müssen; dies verkürzte die Inbetriebnahmezeit
  • eine selbstlernende Spezialsoftware merkt sich den Beschnittweg und erstellt eigenständig das Schnittprogramm aus dem an der Maschine montierten Musterstück. Dieser Vorgang wird unterstützt durch eine tragbare Tastatur inklusive Joystick und Touchscreen, mit denen auf alle CNC-Funktionen zugegriffen werden kann

athena ist auch mit Drehtischen (TR) und mit APC-Wechselarbeitsplatten (automatischer Palettenwechsel) erhältlich.

Vorteile

PROGRAMMIEREN UND FREISTELLEN IN KÜRZERER ZEIT 

Die Bedieneinheit CX5 vermeidet Neupositionierungen, da sie in der XY-Ebene über eine Drehachse verfügt, die die größte Reichweite auf dem Markt besitzt. Die Zeiten zum Schneiden und zum Programmieren von Freistellschnitten verringern sich um 15%.

VERRINGERUNG DER ZYKLUSZEITEN: JEDERZEIT AUSSERORDENTLICHE REAKTIONSZEIT UND GESCHWINDIGKEIT

Spezialdynamiken für das Beschleunigen und das Abbremsen während aller Schnittzyklusphasen. Durch den geringeren Platzbedarf der beim Wechsel von einer Phase zur nächsten erforderlichen Repositionierung verringert sich die Gesamtbearbeitungszeit um 13%.

KEIN ZEITVERLUST FÜR DIE REINIGUNG DES ARBEITSTISCHES 

Durch die Monoblockstruktur und dem in den Sockel integrierten Tisch wird die Arbeitsplatte nicht mit Spänen verunreinigt. Die bei der Bearbeitung erzeugten Späne fallen direkt in die auf dem Boden stehenden Sammelbehälter. Diese lassen sich einfach und schnell entfernen.

 

MINIMALE ABMESSUNGEN – MAXIMALER ARBEITSRAUM

Die Maschine besitzt ein ausgezeichnetes Verhältnis hinsichtlich ihres Platzbedarfs zum bearbeitbaren Block. Die kompakte und steife Maschinenstruktur wurde so konzipiert, dass sie sich möglichst nah an den Arbeitshüben befindet. Dies ergibt im Verhältnis zu den maximal bearbeitbaren Abmessungen eine einzigartige Ausnutzung des Werkstattraums.

Technische Daten
HÜBE UND GESCHWINDIGKEITEN
MODELL ACHSENHÜBE SCHNELLGANG
(mm) (°) (m/min) (°/min)
X Y Z B C X Y Z B C
2015 2370 1500 1200 ±120 ± 360 90 60 40 10800
3015 3370 1500 1200 ±120 ± 360 90 60 40 10800
4015 4370 1500 1200 ±120 ± 360 90 60 40 10800
5015 5370 1500 1200 ±120 ± 360 90 60 40 10800
3020 3370 2000 1200 ±120 ± 360 90 60 40 10800
4020 4370 2000 1200 ±120 ± 360 90 60 40 10800
5020 5370 2000 1200 ±120 ± 360 90 60 40 10800

 

BEARBEITUNGSZENTRUM UND ELEKTROSPINDELN
MODELL NENNLEISTUNG (S1)

MAX. LEISTUNG (S6)

MAX. DREHZAHL MAX. MOMENT (S1) ANSCHLUSS KÜHLUNG
CX5 8,5 kW 10 kW 24000 U/min 6,8 Nm HSK 63F Flüssig
CX5 10 10 kW 12 kW 24000 U/min 8 Nm HSK 63F Flüssig
CX5 8 8 kW 9 kW 40000 U/min 5,2 Nm HSK 32E Flüssig

 

Media
Vorschau
athena _ it-en Download
Weitere Informationen

Bitte füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen zu erhalten

Newsletter - bitte informieren Sie mich mit dem Newsletter über die neuesten Entwicklungen der SCM Group.

Ich erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.