CMS Tecnocut und DAFA: Wasserstrahl-Schneiden in einer Schaumstoff-Fertigungskette

 

Abdichten, absorbieren und schützen. Viele Anforderungen und nur ein Unternehmen: DAFA

Die Produktion von DAFA zielte schon immer darauf ab, in sehr enger Zusammenarbeit mit jedem einzelnen Kunden genau auf diesen abgestimmt zu werden. Dank der besonderen Vielseitigkeit und Genauigkeit ist Wasserstrahl-Schneiden die ideale Technologie für den Herstellungsprozess bei DAFA. Maschinen der Reihe CMS-Technocut erfüllen die Bedürfnisse eines Unternehmens, das stolz auf die Qualität seiner Produkte und auf seine Fähigkeit zu ihrer Personalisierung ist, perfekt.

Mit mehr als 70 Jahren industrieller Erfahrung und dem kontinuierlichen Engagement für die technologische Erneuerung seiner Werke ist DAFA ein weltweit renommiertes Unternehmen für das Design und die Umsetzung von Produkten auf der Grundlage von Schaumstoffen und polymeren Werkstoffen und charakterisiert sich durch verschiedene Strukturen und Sorten, die zur Anwendung in unterschiedlichsten Industriezweigen gedacht sind, um sämtliche Anforderungen an Abdichtung, Isolierung, Stoßdämpfung und Schwingungsschutz zu erfüllen. DAFAs Hauptniederlassung befindet sich in Brabrand, Dänemark, das Unternehmen hat aber auf der ganzen Welt Werke und Vertriebszentren, darunter auch ein neues Zentrum in Tianjin, China.

DAFA ist ein Unternehmen, das sich der Industrie verschrieben hat, und ist bekannt und respektiert für die Qualität seiner Produktion sowie seine Fähigkeit, einen extrem kooperativen Kundendienst zu bieten, der auf der Synergie aus Dialog und technischer Baukunst basiert, um neue Projekte zu entwickeln.

In den frühen 2000er-Jahren durchlief das Unternehmen einen großen Wachstumsschub und die starke Entwicklung der Geschäfte erforderte ein strategisches Umdenken, sowohl in Bezug auf die Produktionssysteme als auch auf die Technologien, die in den Herstellungslinien verwendet wurden. Es erfolgte eine sorgfältige Analyse der Angebote auf dem Markt in Hinblick auf Ausrüstungen zum Wasserstrahl-Schneiden, um die beste technologische Lösung für die hohen Anforderungen der Herstellung zu erfüllen, und es wurde entschieden, dass CMS Tecnocut das beste Angebot war.

Die Zusammenarbeit begann 2001 und ist noch lange nicht zu Ende - im Gegenteil, sie wuchs zur gegenseitigen Zufriedenheit immer weiter. DAFA suchte eine neue Art von Maschinen für die Werke in Dänemark, mit größerer Flexibilität und höherer Geschwindigkeit, zusammen mit einer Reihe von Zubehör, vor allem aber in engem Kontakt mit dem Hersteller der Technologie, damit die Produktentwicklung genau zu den speziellen Anforderungen passte.

Das Hauptziel war es nicht nur, die eigene Produktivität zu steigern, sondern auch, die Fertigungskette im Ganzen, nicht nur ein einziges Bearbeitungszentrum, zu verbessern. Bis zu diesem Zeitpunkt waren kleine, vielseitige Maschinen verwendet worden, die keine Wechselköpfe hatten. DAFA benötigte höchstmögliche Automatisierung sowie Geschwindigkeit und einfache Programmierung.

Ein weiterer wichtiger Punkt war es, einen Technologiepartner zu finden, der einen zeitgerechten und kompletten Kundendienst und Wartungsservice garantieren konnte. In Dänemark kann es schwierig sein, solch ein Service-Niveau zu finden. In CMS-Tecnocut fanden wir genau das, was wir brauchten und im Laufe der Jahre bestätigte sich, wie wichtig es ist, sich auf einen engagierten Kundendienst verlassen zu können.

Wir verarbeiten verschiedene Arten von Schaumstoffen aus zahllosen Bereichen, von industriellen bis zu medizinischen Anwendungen, von erneuerbaren Energiequellen bis hin zur Windkraft. Wir sind für jede Idee und jedes Projekt offen. Mit unseren Materialien und innovativen Techniken lösen wir jede Art technischer Probleme und bei CMS-Tecnocut fanden wir die perfekte Kombination aus Erfahrung, Innovation und Qualität bei der Programmierung der Verarbeitungsschritte, wobei Letzteres für DAFA besonders wichtig ist.

Normalerweise achtet man auf die Qualität und die Merkmale der Maschine, aber das Software-Paket und die Vielseitigkeit in der Programmierung werden vernachlässigt. Für uns ist es extrem wichtig, uns auf unterbrechungslose Schneideprozesse verlassen zu können, und in den CMS-Tecnocut-Maschinen haben wir die Verarbeitungszeiten für Schaumstoffe um bis zu 80% verbessert. Das ist das Ergebnis unserer engen Zusammenarbeit mit den Technikern von CMS in der Entwicklungsphase und beim Einbau der Maschinen. Einige besonderen Änderungen verbesserten die Leistungen unserer Maschinen und verliehen ihnen einen ganz besonderen Charakter: unseren eigenen! Daher planen wir, in den kommenden Jahren weitere CMS-Tecnocut-Maschinen zu installieren. Dasselbe werden wir in unserem Werk in China tun, wo eine Idroline 5X bereits in Betrieb ist - wir rechnen mit einer merklichen Steigerung unserer Produktionskapazitäten.

Die Verwendung von CMS-Tecnocut-Maschinen zum Wasserstrahl-Schneiden bringt in Hinsicht auf die Betriebsgeschwindigkeit, die Präzision der Verarbeitung, die Vielseitigkeit der Werkzeuge und die Kostenoptimierung wesentliche Vorteile für die Fertigungskette von DAFA. Die brillanten Leistungen der Maschinen Waterspeedy und Idroline im Vergleich zu anderen Schneidesystemen ergibt sich aus technologischen Lösungen, die durch das besondere Engagement in der Entwicklung gefunden werden, für das CMS-Tecnocut an einer der vordersten Stellen in dieser Branche steht. Die Kunden von DAFA werden in die gleiche Art des Dialogs für die Zusammenarbeit einbezogen, um Lösungen zu bieten, die alle speziellen Anforderungen der Fertigungskette erfüllen: Maschinenkonfiguration, praktische Handhabung der Materialien bei Arbeiten vor und nach der Herstellung des Werkstücks, IT-Kontrolle aller Vorgänge in der CMS-Tecnocut durch die extra entwickelte Software Tecnocam, die in einer Windows®-Umgebung arbeitet. Die Tecnocam-Software ist das Ergebnis des Know-hows von Tecnocut in diesem Bereich: Sie stellt sicher, dass die Maschine effizient überwacht wird und ist außerdem mit den verschiedenen Design-Programmen kompatibel, die es auf dem Markt gibt. Tecnocam ist der ideale Weg, um die hohen Maschinenzyklen und die zahlreichen Variablen, die DAFAs Aktivität kennzeichnen, zu überwachen.

DAFA entwickelt, kreiert und liefert eine große Bandbreite an Produkten und Lösungen aus Schaumstoff, die für viele Industriesektoren nötig sind, die alle unterschiedlich sind, aber die Tatsache gemeinsam haben, dass sie in Hinsicht auf Dichtheit, Isolierung, Abdichtung, Stoßdämpfung und Schwingschutzvorrichtungen höchste Ansprüche an die Qualität stellen. Einige der Branchen, in denen die Lösungen von DAFA verwendet werden, sind folgende: Elektronik, Windkraftturbinen, Verpackung, Klimaanlagen, Beleuchtungstechnik, medizinische Instrumente, Automobilindustrie. DAFA bietet Produkte für Böden, Dächer, Fassaden, Türen und Fenster und stellt Dichtungsstreifen für Windschutzscheiben und Fenster für die Automobilindustrie her. DAFA ist der größte europäische Hersteller von Dichtungsbändern und Artikeln für Kupplungen, isolierende und Anti-Kondensatartikel sowie Vorrichtungen zur Schalldämpfung. Außerdem werden Abdichtungsstreifen, personalisierte Isoliermaterialien mit besonderen Anforderungen zur Verpackung und für den Transport empfindlicher und wertvoller Geräte und Ausrüstungen hergestellt. Genau auf den Inhalt zugeschnittene Schablonen von Transportkoffern zum Beispiel sind fast immer das Ergebnis der Arbeit von DAFA.

DAFA (Denmark)

Wasserstrahl-Schneiden in einer Schaumstoff-Fertigungskette

www.dafa-as.com

Ähnliche Produkte

Tecnocut waterspeedy s - Waterjet - CMS

tecnocut waterspeedy s

Komplette Wasserstrahl-Schneidesysteme Der schnelle und vielseitige Wasserstrahl-Schneideroboter wurde extra für alle biegsamen Werkstoffe wie Kunststoffe, Gummi, Schaumstoffe, Verbundwerkstoffe, Schichtmaterialien, Industriedichtungen und technische...

Vorschau
Dafa_EN Download