CMS unterstützt Alfa Romeo

advanced material

 

Eine einmalige Design-Idee

Der Alfa Romeo 4C vereint zwei Superlative: Die gestalterischen Fähigkeiten von Alfa und die Fertigungskompetenzen von Maserati. Das Design sollte eine Mechanik bieten, die den "sportlichen" Charakter betont.

Der Alfa Romeo 4C sticht als völlig innovatives Auto in Bezug auf Technologie und Design hervor.

Das "Konzept" von Alfa Romeo wird von dem Autohersteller der Fiat-Gruppe eindeutig erklärt: "Wir schaffen funktionelle Schönheit im Dienste extremer Mechanik." Um dieses Ziel zu erreichen, gehen Design und Technologie eine ständige, unauflösbare und einander unterstützende Interaktion ein.

Der 4C stellte einige Rekorde in Hinblick auf die Verwendung neuer Materialien auf, mit dem Ziel, das Gewicht zu reduzieren, ohne die allgemeine Zuverlässigkeit des Autos zu beeinträchtigen, und daneben die sportliche Performance zu steigern sowie den Kraftstoffverbrauch zu senken.

 

Besonders interessant ist dabei die Verwendung innovativer Verbundwerkstoffe mit niedriger Dichte und hoher Widerstandsfähigkeit, die es erlaubten, das Gewicht um fast 20% gegenüber herkömmlichen Stahlblechen zu senken.

Außerdem sind diese Werkstoffe sehr stabil und - im Gegensatz zu anderen Materialien, die häufig in der Automobilindustrie eingesetzt werden - verziehen sich nicht bei leichten Stößen, sind resistent gegen Chemikalien und Witterungseinflüsse und sorgen für deutlich weniger Lärm, was dem Hörkomfort zugute kommt.

Der 4C passt perfekt zur Strategie der FIAT-Gruppe in Bezug auf die Marke Alfa Romeo: Das Ziel ist, die Marke wieder weltweit zu einer Referenz für Sportwagen mit herausragenden technologischen Merkmalen und einer unverwechselbaren Persönlichkeit zu machen, wo Tradition und Innovation Hand in Hand mit der absolut faszinierenden Identität von "Alfa" und den Werten des "Made in Italy" gehen.

4C folgt nicht den alten Wegen, egal wie bequem sie sein mögen: Er führt auf neue Wege.

Alfa Romeo (Italy)

CMS-Bearbeitungszentren unterstützen ein bahnbrechendes Projekt in der Automobilindustrie

www.alfaromeo.com

Ähnliche Produkte

Poseidon - Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum mit 5 Achsen - CMS Plastic

poseidon

Hochgeschwindigkeits-CNC-Bearbeitungszentrum mit 5 Achsen Bearbeitungszentrum mit 5 interpolierten Achsen, speziell zur Hochgeschwindigkeits-Verarbeitung großer Werkstücke aus Aluminium und Leichtmetallen, Verbundwerkstoffen, imprägnierten Fasern...

Ares -Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum. - CMS Plastic

ares

Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum Bearbeitungszentren mit Fahrportal, die speziell zur High-Speed-Verarbeitung von Verbundwerkstoffen und Leichtmetalllegierungen konzipiert wurden; sie bieten eine außerordentliche Bewegungsdynamik, um hohe...

Cronus - Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum mit 5 Achsen. - CMS Plastic

cronus

Hochgeschwindigkeits-CNC-Bearbeitungszentrum mit 5 Achsen Die Verarbeitungswerkzeuge haben sich weiterentwickelt: Das 5-Achs-Bearbeitungszentrum zur Verarbeitung von Aluminium, Leichtmetalllegierungen und Verbundwerkstoffen mit hoher...

Vorschau
Alfa Romeo 4C_EN Download